INdER BURG – wieso in Klosterneuburg und nicht in Wien?

08.10.2016

Am 04.11.2016 haben wir mit „INdER BURG“ das erste authentisch-indische Restaurant in Klosterneuburg eröffnet. Zusätzlich zu unserem saisonbetriebenen Restaurant auf der Donauinsel (www.summerstation.at) waren wir lange Zeit auf der Suche nach einer zusätzlichen Location, die wir ganzjährlich betreiben können. Um beide Restaurants erfolgreich führen zu können, war es uns besonders wichtig, dass diese örtlich nicht weit auseinander liegen.

 

Für uns kam von Anfang an nur ein Ort in Frage: Klosterneuburg!

 

 

Unsere Entscheidung ist auf folgende Faktoren zurückzuführen:

 

  1. Erfahrungen in Klosterneuburg: Klosterneuburg ist kein Neuland für uns. Jeder, der schon einmal auf dem Leopoldifest oder dem Mythos Film Festival in Klosterneuburg war, ist unserem indischen Stand sicher schon über den Weg gelaufen. Wir wurden vermehrt darauf aufmerksam gemacht, dass Klosterneuburg sich über ein indisches Restaurant freuen würde. Voilà, hier sind wir!


     

  2. Nähe zu bestehenden Lieferanten: Klosterneuburg ermöglicht es uns, aufgrund der geographischen Nähe zur SummerStation, das bestehende Lieferantennetzwerk nach Klosterneuburg mitzunehmen. Dieses Netzwerk und die guten Beziehungen zu unseren Lieferanten sind auf jahrelange Zusammenarbeit zurückzuführen.

     

  3. Auswahl an lokalen Anbietern: Wir wollen nicht nur bestehende Lieferanten mitnehmen, sondern uns immer wieder weiterentwickeln und auch regionale Lieferanten in unser Netzwerk aufnehmen. Klosterneuburg bietet eine breite Auswahl an außergewöhnlichen Produkten an, die wir sicherlich in unsere Speisen einbauen könnten.  

 

INdER BURG | Das indische Restaurant in Klosterneuburg

Leopoldstraße 19

3400 Klosterneuburg

www.inderburg.at

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

©2016 INdER BURG